Ausgleich in letzter Sekunde!

H

Ausgestattet mit neuen Trikots – vielen Dank an den Malerfachbetrieb Tim Köhler aus Miehlen als Sponsor – waren die Handball-Herren am 02.02.19 zu Gast beim TS Bendorf. Man war mit schlechten Vorzeichen angereist, da durch einen hohen Kranken- und Verletztenstand kein Auswechselspieler zur Verfügung stand. In der Bezirksliga Rhein/Westerwald ist so etwas normalerweise nur schwer zu kompensieren. Aber dass es am Ende doch eine so enge Kiste wird, hatte keiner der Mitgereisten erwartet.

Großer Heimspieltag am 11.03.2018

11. März 2018

Großer Heimspieltag am Sonntag, 11. März 2018 in der Schulsporthalle Nastätten

13.00 Uhr Männliche D-Jugend

HV Miehlen – HSG Westerwald

14.30 Uhr Männliche B-Jugend

HV Miehlen – JSG Horchheim/ Moselweiß

16.30 Uhr Männer  Das Männerspiel muss leider krankheitsbedingt ausfallen.

HV Miehlen – TG Boppard  Ein Nachholtermin wird noch bekannt gegeben. 

Erster Saisonsieg der Männermannschaft

17. November 2017
1:00

Nachdem in der letzten Saison leider keine Männermannschaft an der Punktrunde teilnehmen konnte, durften wir zum Saisonbeginn insgesamt 6 neue Spieler in der Mannschaft begrüßen.
Es kristallisierte sich zu Rundenbeginn eine sehr junge Mannschaft heraus, bei der man nicht wusste wie sie sich im Seniorenbereich behaupten würde.
Während in den ersten beiden Spielen gegen Mendig noch mit 21:28 und gegen letztjährigen Meister VFL Hamm 26:33 verloren gingen konnte gegen die TG Boppard der erste Saisonsieg mit 30:28 eingefahren werden.
Bei dem Spiel merkte man erstmals, dass die extrem junge Mannschaft langsam zueinander findet und sich immer besser kennenlernt. Kurz zum Spielfilm des Spieles:
Nach ausgeglichener Anfangsphase gelang es uns bis auf 14:9 anzusetzen. Danach schlichen sich einige Nachlässigkeiten ein, so dass wir mit einer 15:14 Führung in die Pause gingen.
Nach der Halbzeitpause waren die ersten 10 Minuten geprägt von auslassen von zum Teil sehr guten Chancen. Trotzdem gelang es uns wieder abzusetzen bis zur 46 Minuten auf 23:18. Dieser Vorsprung wurde bis kurz vor Schluss gehalten. Im Angesicht des sichern Sieges konnte der Gegner noch Ergebniskorrektur betreiben.
Insgesamt war es die beste Saisonleistung des sehr jungen Teams, auf die man aufbauen kann.
Zum nächsten Heimspiel am 25.11. im Schulzentrum Nastätten um 17 Uhr dürfen wieder den VFL Hamm begrüßen. Vielleicht dürfen wie Sie als Leser dieses Artikels als Zuschauer zu unserem Heimspiel begrüßen, um die junge und begeisterungsfähige Mannschaft zu unterstützen (Eintritt frei).
Es spielten:
Steven Schmidt (Tor), Paul Palme, Tarik Böhninger (11)*, Pascal Lotz (8), Adrian Diehl (4), Jona Vondran (1), Sven Harz (5), Thomas Diehl, Florian Diehl (1)
` Anzahl der Tore pro Spieler